Service > News

Top-Themen

Milwaukee (dpa) - Der Republikaner Donald Trump macht seinen Getreuen J.D. Vance zum Vizekandidaten für die Präsidentenwahl. Der einstige Trump-Kritiker gilt mittlerweile als enger Verbündeter des früheren US-Präsidenten und ist mit seinen 39 Jahren ein aufstrebender Star in der Republikanischen ... [weiter]


Berlin - Die arbeitsmarktpolitischen Punkte der Wachstumsinitiative der Ampel-Koalition werden nach Einschätzung der Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Yasmin Fahimi, nur einen begrenzten Effekt erzielen. Die Erwartung an die Wirksamkeit des Pakets hinsichtlich der ... [weiter]


Berlin - Nach dem Mordanschlag auf den früheren US-Präsidenten Donald Trump bei einem Wahlkampfauftritt hat das Bundesinnenministerium angegeben, den Vorfall auch bei der Gefahrenbeurteilung für Politiker in Deutschland zu berücksichtigen. Eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums verwies ... [weiter]


Senator J.D. Vance aus Ohio, ein bekannter Befürworter der Öl- und Gasindustrie, steht im klaren Gegensatz zur Solarenergie und Elektrofahrzeugen und betrachtet den Klimawandel nicht als Bedrohung. Dies war jedoch nicht immer seine Haltung. Vance, der ursprünglich ein scharfer Kritiker von Donald ... [weiter]


Washington/Kiew (dpa) - Die USA unterstützen den Vorschlag des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, nun auch russische Vertreter zu einer zweiten Friedenskonferenz in dem seit mehr als zwei Jahren andauernden Krieg einzuladen. «Es ist an der Ukraine zu entscheiden, wann und wie und in ... [weiter]


Milwaukee (dpa) - Wagniskapitalgeber, gefeierter Buchautor, Senator - und bald Vizepräsident der Vereinigten Staaten? J.D. Vance tritt im Rennen um das Weiße Haus als «Running Mate» von Donald Trump an. Das ist nicht nur wegen seiner kurzen und steilen politischen Karriere ungewöhnlich, sondern ... [weiter]


Mainz - Die frühere Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), hat Angela Merkel (CDU) vor deren 70. Geburtstag am Mittwoch ihre Anerkennung ausgesprochen. Der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ) sagte Dreyer: Ich wünsche ihr, dass sie auch mit Stolz auf ihre Amtszeit zurückschaut. ... [weiter]


Berlin - In der Debatte um die Leistung der Deutschen Bahn während der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland hat ein Bahn-Gewerkschafter die Kritik von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) vehement zurückgewiesen. Was Verkehrsminister Wissing zur Rolle der DB Fernverkehr während der EM ... [weiter]


US-Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas hat im Nachgang des Attentats auf den US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump eine intensivere Bedrohungslage für die Vereinigten Staaten festgestellt. Auf einer Pressekonferenz im Weißen Haus erklärte Mayorkas, dass sich das Land derzeit in einer ... [weiter]


Berlin - Vor dem Abschluss der Haushaltsverhandlungen zwischen den Ressorts der Bundesregierung hat die Unionsfraktion die geplanten Kürzungen im Entwicklungsetat kritisiert. Die von Bundeskanzler Olaf Scholz ausgerufene Zeitenwende muss bedeuten, dass wir in der Außenpolitik Verantwortung tragen ... [weiter]


Berlin - Die Bundesbürger gehen davon aus, dass Donald Trump neuer US-Präsident wird. Wie Bild (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf eine Umfrage des Instituts Insa meldet, glaubt eine relative Mehrheit von 42 Prozent an einen Wahlsieg Trumps im November. Nur 15 Prozent halten dagegen einen Sieg ... [weiter]



Wer ist online?

4 Gäste
 
RSS Feeds
facebooktwitter