Forum > Marktplatz > mCoins - Lösung der Wirtschaftskrise

Seite 1 von 2 

[1] 2 >  


Kamlah


Nickpage besuchen
Beiträge: 530


mCoins an Kamlah überweisen
PN an Kamlah senden



#1 | 17.07.2009, 22:15

Hab gehört, dass die Mcoins die Lösung für die Wirtschaftskrise sind, denn wo immer ein Problem auftaucht, gibt es bereits meist eine Lösung. Könnten Mcoins eine solche sein? Es ist eine virituelle Währung und heiß begehrt bei den Nutzern des Forums ... wo eine hohe Nachfrage ist entsteht ein Wert ... dieser benötigt um zu einem echten Wert zu werden einen Gegenwert. Dieser könnte die hohe Nachfrage sein. Da diese neue Währung jetzt einen Bestätigungs-status erfahren könnte, könnten sie eine Lösung sein. Wenn jetzt ab sofort jeder seine Mcoins benutzt um damit einzukaufen bspw. ... müssen nur genug Leute mitmachen und viola haben wir ne neue Währung im System und jeder will sie, weil sie leicht zu verdienen sind ... konkret zu Ende gedacht würde das jedoch dazu führen, dass irgendwann niemand mehr arbeitet, sondern alle nur noch vorm PC hängen und Mcoins verdienen wollen

mogh


Nickpage besuchen
Beiträge: 2655


mCoins an mogh überweisen
PN an mogh senden



#2 | 17.07.2009, 22:24

...das könnte natürlich passieren

das mogh-Casino nimmt die mCoins schon an.^^

PS:
Freut mich ja, dass du wieder fleißig schreibst ^^
So bin mal raus... bis später


F1reF0x


Nickpage besuchen
Beiträge: 129


mCoins an F1reF0x überweisen
PN an F1reF0x senden



#3 | 18.07.2009, 12:06

Na ja man kann das sehen wie man will ich seh das ganze als etwas übertrieben an hier so etwas aufzustellen wenn nicht sogar ein klein wenig lächerlich xD ich glaub hier braucht jemand mCoins deswegen auch der schöne lange text hier, sind doch hier eh alles nur gierige unterwegs xD

Kamlah


Nickpage besuchen
Beiträge: 530


mCoins an Kamlah überweisen
PN an Kamlah senden



#4 | 18.07.2009, 12:10

*denk, denk, denk* natürlich nicht! Ich fröhne nur dem Schwachsinn auf meine Weise .... lange Texte schreib ich Standardmäßig, weshalb ich durchschnittlich für jeden Post so ca. 75 mcoins abgreife ... selten was anderes ... wenns mir darum gehen würde,. würde ich jetzt einen noch längeren Text verfassen.
Oh damn .... das mach ich ja bereits. Aber ich hoffe, dass ich den Power-Poster dann endlich zum Beruf machen kann ... Schwachsinn? ja!
Trotzdem würden sich Mcoins als Währung doch lohenen - nicht oder

F1reF0x


Nickpage besuchen
Beiträge: 129


mCoins an F1reF0x überweisen
PN an F1reF0x senden



#5 | 18.07.2009, 13:00

Ob es sich lohnen würde aber sicher xD vorallem wenn nur die jetzt hier angemeldet sind dadurch profitieren und die anderen schauen müssen wo sie bleiben xD Wie wären multimillinäre (ok der Mogh wär ne ganz andere Liga) aber wir würden auch nie pleite werden einmal die mcoins von der seite und den spielen und natürlich die kleinen schübe vom mogh wenn wir mal in der patsche stecken xD

Kamlah


Nickpage besuchen
Beiträge: 530


mCoins an Kamlah überweisen
PN an Kamlah senden



#6 | 18.07.2009, 13:09

und der Gegenwert? Dann verliert unsere Währung an Wert ... wir müssen den Gegenwert hochhalten, sonst passiert das selbe, wie jetzt in der Wirtschaftskrise .... aber stimmt schon. Mogh wäre dann der mächtigste Mensch der Welt. Mh hatte ja schon immer die Vermutung, dass das der wahre Grund für Mogh.net ist

F1reF0x


Nickpage besuchen
Beiträge: 129


mCoins an F1reF0x überweisen
PN an F1reF0x senden



#7 | 18.07.2009, 13:31

Der gegenwert lässt sich doch leicht definieren xD auf jedenfall keine Immobilien das is nicht so gut gelaufen xD xD xD stattdessen können wir ja als gegenwert die Useranzahl der seite nehmen heißt jeder user ist ein mCoin wert dadurch wird der wert der abgaben errechnet das müsste doch reichen inaktive sind aber nur die häkfte wert aber sobald die wissen was die neue währung sein wird sind bestimmt wieder aktiv xD

Kamlah


Nickpage besuchen
Beiträge: 530


mCoins an Kamlah überweisen
PN an Kamlah senden



#8 | 18.07.2009, 13:38

Mh ... also menschen als Gegenwert finde ich prinzipiell ok, wenns nicht moralisch verwerflich ist, da es kein objektives Kriterium für die Berrechenbarkeit des Wertes eines Users gibt - somit schwierig ... aber die Besucherzahl könnte mann nehmen .... Ein Counter würde dann den Wert angeben für jeden Seitenaufruf ein Mcoin Gegenwert ... so schwankt der Wert ... aber dann sollte es im allgemeinen Interesse leigen, ejden Tag auf Mogh.net zu gehen

Daniel


Nickpage besuchen
Beiträge: 562


mCoins an Daniel überweisen
PN an Daniel senden



#9 | 18.07.2009, 15:52

Wenn wir Mcoins als neue Währung einführen, dann bin ich aber ganz ganz arm dran
Ich mit meienr Spielsucht mach doch ständig pleite.
Also bin ich mal voll dagegen ^^
Auch wenn das alles sehr interessant klingt kann ich das einfach nicht mit mir vereinbaren.
Ich mein wer stürzt sich schon freiwillig ins verderben >_<
Aber vllt findet irh klugen köpfe ja dafür auch noch eine Lösung.
Wie wärs mit extra Abgaben an den Mogh-Adel? ^^
So wär mein EInkommen gesichert und ich müsste net am Mogh-Bahnhof schlafen.

lg

F1reF0x


Nickpage besuchen
Beiträge: 129


mCoins an F1reF0x überweisen
PN an F1reF0x senden



#10 | 18.07.2009, 16:34

is doch ganz easy die hotels werde schonmal im vorraus ganz anders berechnet zudem bekommt jeder bei der einführung von den mCoins als Währung einen StarterBonus also nicht die 300 sondern sagen wir mal 1000 dann sollte man für erste gesichert sein, aber überlegen wir mal was wäre des wie Wirtschaft wenn es nicht auch bei den mCoins verlierer gäbe xD Wie heißt es so schon Klotzen nicht kleckern ^^

[1] 2 >  

Forum > Marktplatz > mCoins - Lösung der Wirtschaftskrise

Seite 1 von 2  



Wer ist online?

liebes, renekathi, Andre8693 und 18 Gäste
 
RSS Feeds
facebooktwitter